Deutsch / English

Univ.-Lekt. Mag. Cornelia Kastner

Klinische Psychologin, Arbeitspsychologin, Coach

Expertin für Stress & Burnout
Coaching, Beratung, Behandlung, Diagnostik, Neurofeedback

Aktuelles – Veranstaltungen:

Stressmanagement und Burnout-Prävention in Zeiten von Corona

Workshops und Impulsvorträge zum Thema

Die globale Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen bringen erhebliche Belastungen mit sich. Daher biete ich aktuell Impulsvorträge und Workshops an, die sich spezifisch auf den Umgang mit der erhöhten Belastungssituation konzentrieren.

Offene Workshops:

SelbstsICHer – der Workshop für Jugendliche im Alter von 13 – 18 Jahren
Sonderveranstaltung: Selbstsicher durch die Krise [vor Ort, 1010 Wien]

Nächste Termine:
Do., 24.09.2021 16.00 – 19.00
Di.,  11.10.2021 16.00 – 19.00

Stressmanagement und Umgang mit Belastungen; Sondersituation “Corona” [online]

Nächste Termine:
Do., 14.10.2021  18.00 – 20.00   Deutsch
Fr., 15.10.2021  18.00 – 20.00   Englisch

Teilnahmegebühr: 38€
MindestteilnehmerInnenzahl von 5 Personen

Berufsgruppenspezifische Workshops:

Stressmanagement und Burnout-Prävention für medizinische und Pflegeberufe – Sondersituation Corona

Stressmanagement und Burnout-Prävention im Homeoffice  

Termine und Angebote auf Anfrage

Anmeldungen an: office@cornelia-kastner.at

Zu meinen Schwerpunkten:

Stress/ -management, Burnout/ -prävention und Reintegration in die Arbeitswelt

In einer Studie des Sozialministeriums aus dem Jahr 2017* identifizierten sich 44% der Befragten als Burnout gefährdet oder bereits von Burnout betroffen. Besonders gefährdet zeigten sich dabei die unter 30 Jährigen sowie die über 50 Jährigen.

Doch selbst hinter diesen Zahlen befindet sich noch die Dunkelziffer jener Personen, die sich zwar noch nicht als von einem Burnout gefährdet oder betroffen sehen, dennoch regelmäßig von Belastungen betroffen sind. Wenn sich einmal dieses Gefühl des “nicht mehr aufatmen”-Könnens einstellt, ist Vorsicht geboten: chronischer Stress ist gesundheitsgefährdend und präventive Maßnahmen müssen rechtzeitig getroffen werden. Dabei gibt es kein “zu früh” um erste Schritte zu setzen.

In meiner Tätigkeit als Arbeitspsychologin und klinische Psychologin, in der ich tagtäglich mit psychischen Belastungen durch Arbeit und/oder private Umstände zu tun habe, erlebe ich immer wieder die gleichen Muster des Stressentstehung. Basierend auf diesen Erfahrungen und aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen habe ich effektive Methoden zur Beratung und Behandlung von Betroffenen entwickelt. Nähere Informationen zu meinen Individual- und Gruppenprogrammen finden Sie unter untenstehendem Link.

 

Gutachtenerstellung

 für AusbildungskandidatInnen in klinischer Psychologie / Gesundheitspsychologie (PG 2013)